gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Mit GN-Online bist du jederzeit top informiert.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
lstrempel
Laura Strempel,
Redakteurin
Aktualisiert: 30.09.2022, 12:19 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Heizkosten

Ministerin: Schulen im Winter trotz Energiekrise warm

„Junge Menschen brauchen jetzt so viel Normalität wie möglich“: Bildungsministerin Stark-Watzinger versichert, dass Schulen und Universitäten im Winter normal geheizt werden.

Bettina Stark-Watzinger: Bildungseinrichtungen gehören zu den geschützten Kunden und werden vorrangig mit Energie versorgt. Foto:Wolfgang Kumm/dpa

© Wolfgang Kumm/dpa

Bettina Stark-Watzinger: Bildungseinrichtungen gehören zu den geschützten Kunden und werden vorrangig mit Energie versorgt. Foto:Wolfgang Kumm/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.