Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
11.07.2019, 15:44 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Griechenland: Schwere Wirbelstürme fordern sieben Todesopfer

Sie wollten campen oder einfach nur in der Taverne sitzen - doch das kurze schwere Unwetter auf der nordgriechischen Halbinsel Chalkidiki wurde für sechs Touristen zur Falle. Auch ein Fischer kam um.

Immer wieder kommt es in Griechenland zu heftigen Stürmen. Das letzte Unwetter gab es bereiuts im September vergangenen Jahres. Foto: Thanassis Stavrakis/AP/Archiv

Immer wieder kommt es in Griechenland zu heftigen Stürmen. Das letzte Unwetter gab es bereiuts im September vergangenen Jahres. Foto: Thanassis Stavrakis/AP/Archiv

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick