10.09.2019, 19:08 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Mehr als 30 Pilger sterben bei Massenpanik im Irak

Schiitische Muslime nehmen an einer rituellen Zeremonie am Tag der Ashura teil. Bei einer Massenpanik in der irakischen Stadt Kerbela sind zahlreiche Menschen gestorben. Foto: Ameer Al Mohammedaw

Schiitische Muslime nehmen an einer rituellen Zeremonie am Tag der Ashura teil. Bei einer Massenpanik in der irakischen Stadt Kerbela sind zahlreiche Menschen gestorben. Foto: Ameer Al Mohammedaw

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus