Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.09.2019, 19:08 Uhr

Mehr als 30 Pilger sterben bei Massenpanik im Irak

Das Aschura-Fest gehört zu den wichtigsten Festen der schiitischen Muslime. Dabei ziehen riesige Menschenmassen durch die Straßen. In der irakischen Stadt Kerbela wollte die Masse zu einer Grabmoschee.

Mehr als 30 Pilger sterben bei Massenpanik im Irak

Schiitische Muslime nehmen an einer rituellen Zeremonie am Tag der Ashura teil. Bei einer Massenpanik in der irakischen Stadt Kerbela sind zahlreiche Menschen gestorben. Foto: Ameer Al Mohammedaw

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.