Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
03.07.2019, 10:38 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Millionenbetrug im Internet mit Trading-Plattformen

Justizbehörden in Deutschland und Österreich ermitteln nach einem Medienbericht gegen eine internationale Bande wegen gewerbsmäßigen Betruges über sogenannte Trading-Plattformen.

Auf den Plattformen konnten Nutzer unter anderem mit Kryptowährungen wie Bitcoin handeln. Symbolbild: Ina Fassbender Foto: Ina Fassbender

Auf den Plattformen konnten Nutzer unter anderem mit Kryptowährungen wie Bitcoin handeln. Symbolbild: Ina Fassbender Foto: Ina Fassbender

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Corona-Virus