Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
15.02.2019, 10:30 Uhr

Menschenrechtler: Ungarn lässt Asylsuchende wieder hungern

Das EU-Land Ungarn lässt nach Darstellung von Menschenrechtlern Asylsuchende in sogenannten Transitzonen an der Grenze zu Serbien hungern.

Menschenrechtler: Ungarn lässt Asylsuchende wieder hungern

Ein ungarischer Polizist patrouilliert in einer „Transitzone“ für Asylsuchende an der Grenze zu Serbien. Foto: Sandor Ujvari/MTI/AP/Archiv

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.