Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
01.04.2019, 14:58 Uhr

Mehr Verletzte bei Angriffen von Flüchtlingen in Amberg

Es war wohl eine Mischung aus Langeweile, Alkohol und Gruppendynamik, die vier Flüchtlinge Ende Dezember zu ihrem gewalttätigen Streifzug durch Amberg animierte. 21 Menschen wurden angegriffen, unter ihnen 4 Polizisten. Den Tätern könnte nun der Prozess gemacht werden.

Mehr Verletzte bei Angriffen von Flüchtlingen in Amberg

Straßenunterführung nahe dem Amberger Bahnhof: Vier junge Asylbewerber haben in der oberpfälzischen Stadt wahllos Passanten geschlagen und damit eine Debatte über straffällige Flüchtlinge ausgelöst. Foto: Armin Weigel

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.