Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.02.2020, 17:20 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Mann schießt auf Gerichtsvollzieher: Vier Verletzte

Schon wieder fallen Schüsse, als ein Gerichtsvollzieher vor einer Wohnung steht. Der Mann wird im hessischen Obertshausen schwer verletzt. Er ist nicht das erste Opfer, das im Dienst unvermittelt attackiert wird.

Ein Polizeibeamter geht an Markierungen der Spurensicherung am Tatort vorbei. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Ein Polizeibeamter geht an Markierungen der Spurensicherung am Tatort vorbei. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick