Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
21.01.2020, 17:36 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Merkel ruft zu Zivilcourage auf: „Nicht schweigen“

Der Holocaust-Überlebende Naftali Fürst und seine Tochter Ronit vor dem Abflug nach Deutschland auf dem Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv. Foto: Jonas Weber/Bundeswehr/dpa

Der Holocaust-Überlebende Naftali Fürst und seine Tochter Ronit vor dem Abflug nach Deutschland auf dem Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv. Foto: Jonas Weber/Bundeswehr/dpa

Weiterlesen?

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

Abo-Angebote im Überblick

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Gutschein einlösen

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an. Alle Inhalte auf GN-Online stehen Ihnen dann uneingeschränkt zur Verfügung.

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus