Aktualisiert: 27.02.2020, 13:18 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

London will den Spieß bei den Gesprächen über die künftigen Beziehung zur EU nach dem Brexit umdrehen. Dieses Mal soll Brüssel unter Zeitdruck gesetzt werden. Ob das gelingen kann, ist fraglich.

Das ist die neue EU-Außengrenze: Französische Polizeibeamte patrouillieren zu Fuß und per Motorrad am Strand von Oye-Plage in der Nähe von Calais. Foto: Michel Spingler/AP/dpa

Das ist die neue EU-Außengrenze: Französische Polizeibeamte patrouillieren zu Fuß und per Motorrad am Strand von Oye-Plage in der Nähe von Calais. Foto: Michel Spingler/AP/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus