Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
13.02.2020, 17:44 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Lindner entschuldigt sich für Erfurt: „Sind beschämt“

„Erfurt war ein Fehler“ - FDP-Chef Lindner nutzt im Bundestag die Gelegenheit zu einer erneuten Entschuldigung für die umstrittene Ministerpräsidenten-Wahl in Erfurt. Für AfD-Fraktionschef Gauland dagegen ist die Wahl von Thomas Kemmerich „die natürlichste und demokratischste Sache der Welt“.

FDP-Chef Christian Lindner im Bundestag: „Erfurt war ein Fehler, aber wir unternehmen alles, damit er sich nicht wiederholen kann.“. Foto: Christophe Gateau/dpa

FDP-Chef Christian Lindner im Bundestag: „Erfurt war ein Fehler, aber wir unternehmen alles, damit er sich nicht wiederholen kann.“. Foto: Christophe Gateau/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick