19.09.2022, 14:17 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Bundestag

Lehren aus Afghanistan-Einsatz: Kommission nimmt Arbeit auf

Die Bundeswehr war Ende Juni 2021 nach fast 20 Jahren aus Afghanistan abgezogen. Was hat das Engagement gebracht? Eine Kommission soll nun diese Zeit beleuchten und ein Fazit ziehen.

Bärbel Bas (SPD), Bundestagspräsidentin, eröffnete die Sitzung der Enquete-Kommission Afghanistan des Bundestags, „Lehren aus Afghanistan für das künftige vernetzte Engagement Deutschlands“. Foto:Wolfgang Kumm/dpa

© Wolfgang Kumm/dpa

Bärbel Bas (SPD), Bundestagspräsidentin, eröffnete die Sitzung der Enquete-Kommission Afghanistan des Bundestags, „Lehren aus Afghanistan für das künftige vernetzte Engagement Deutschlands“. Foto:Wolfgang Kumm/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.