Aktualisiert: 07.06.2019, 12:52 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Lebensmittelherkunft ist für Deutsche wichtiger als Preis

„Du bist, was Du isst“ - das haben viele Menschen in Deutschland verinnerlicht und achten beim Kauf ihrer Lebensmittel darauf, woher die Sachen stammen. Ethische Bedenken spielen beim Beladen des Einkaufswagen dagegen nur eine untergeordnete Rolle.

Laut einer aktuellen Umfrage ist für gut 60 Prozent der Bundesbürger der Ursprung von Lebensmitteln das entscheidende Auswahlkriterium im Supermarkt. Foto: Oliver Berg

Laut einer aktuellen Umfrage ist für gut 60 Prozent der Bundesbürger der Ursprung von Lebensmitteln das entscheidende Auswahlkriterium im Supermarkt. Foto: Oliver Berg

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus