27.07.2020, 19:40 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Lateinamerikas Superreiche in Corona-Zeiten immer reicher

Eine Bewohnerin in einer Favela in Rio de Janeiro holt Wasser, während Freiwillige versuchen das Viertel zu desinfizieren. Foto: Fernando Souza/dpa

Eine Bewohnerin in einer Favela in Rio de Janeiro holt Wasser, während Freiwillige versuchen das Viertel zu desinfizieren. Foto: Fernando Souza/dpa

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive

Abonnenten lesen aktuell auch diese Artikel:

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus