Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
03.10.2022, 13:28 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Energiekrise

Länder wollen Finanzzusagen vom Bund

Die Bundesregierung hat die Finanzierung eines riesigen Hilfspakets präsentiert. Doch wie das den Gaspreis drücken soll, ist offen. Die Länder wollen im Kanzleramt Details wissen - und übers Geld reden.

Bodo Ramelow (Die Linke), Ministerpräsident von Thüringen, während einer Pressekonferenz zu den Erwartungen Thüringens vor der Sonder-Konferenz der Regierungschefinnen und -chefs der Länder. Foto:Martin Schutt/dpa

© Martin Schutt/dpa

Bodo Ramelow (Die Linke), Ministerpräsident von Thüringen, während einer Pressekonferenz zu den Erwartungen Thüringens vor der Sonder-Konferenz der Regierungschefinnen und -chefs der Länder. Foto:Martin Schutt/dpa

Von Theresa Münch, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.