gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir berichten für dich von den Plätzen in der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
2022-06-mlueken
Martin Lüken,
Sportredakteur
25.01.2023, 05:15 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Russische Invasion

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Der ukrainische Präsident Selenskyj ist dankbar für die angekündigten Panzer-Lieferungen aus dem Westen. Allerdings gehe es nicht um 15 Panzer, der Bedarf sei viel größer. Die Entwicklungen im Überblick.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj reagierte zurückhaltend auf Berichte über westliche Panzer-Lieferungen an sein Land. Foto: Uncredited/Ukrainian Presidential Press Office/AP/dpa

© Uncredited/Ukrainian Presidential Press Office/AP/dpa

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj reagierte zurückhaltend auf Berichte über westliche Panzer-Lieferungen an sein Land. Foto: Uncredited/Ukrainian Presidential Press Office/AP/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.