Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
29.07.2019, 22:56 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Achtjähriger und Mutter vor ICE gestoßen - Kind stirbt

Er kannte seine Opfer nach bisherigen Erkenntnissen nicht: Ein Mann hat im Frankfurter Hauptbahnhof eine Mutter und ihr Kind vor einen ICE gestoßen. Der Junge starb. Bundesinnenminister Seehofer will die Chefs der Sicherheitsbehörden treffen.

Vier Gleise des Frankfurter Hauptbahnhofs wurden sofort gesperrt. Foto: Frank Rumpenhorst

Vier Gleise des Frankfurter Hauptbahnhofs wurden sofort gesperrt. Foto: Frank Rumpenhorst

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick