Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
01.04.2019, 07:38 Uhr

Kampfmittelräumer haben noch immer gut zu tun

Die „Tatort“-Ermittler Max Ballauf und Freddy Schenk mussten am Sonntagabend den Tod eines Sprengmeisters aufklären, nachdem ein Weltkriegsblindgänger explodiert war. Für Kampfmittelräumer gibt es auch im echten Leben viel Arbeit, etwa wegen der Baukonjunktur.

Kampfmittelräumer haben noch immer gut zu tun

Granatsplitter und der ausgebrannte Granaten liegen auf einem Feld in Schönhausen, Sachsen-Anhalt. Foto:

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.