Aktualisiert: 09.01.2020, 20:30 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Entspannung im Iran-Konflikt: USA bieten Verhandlungen an

Die Eskalationsspirale zwischen den USA und dem Iran scheint vorerst gestoppt. Auf beiden Seiten wird verbal abgerüstet. Washington macht ein Gesprächsangebot. Doch die Nato nennt die Lage unberechenbar.

Ein irakischer Soldat am Neujahrstag vor der Rauchwolke eines nahe der US-Botschaft in Bagdad brennenden Feuers. Foto: Nasser Nasser/AP/dpa

Ein irakischer Soldat am Neujahrstag vor der Rauchwolke eines nahe der US-Botschaft in Bagdad brennenden Feuers. Foto: Nasser Nasser/AP/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus