Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
20.11.2019, 15:30 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

Der erste Fund war noch ein zufälliger, nun durchkämmen Soldaten und Freiwillige gezielt das von Afrikanischer Schweinepest betroffene polnische Gebiet nahe der deutschen Grenze. Noch ist unklar: Wie groß ist der Seuchenherd - und wie nahe ist er schon an Brandenburg?

Polnische Veterinärbehörden trainieren bei einer Notfallübung für das Auftreten der Afrikanischen Schweinepest. Foto: Marcin Bielecki/PAP/dpa

Polnische Veterinärbehörden trainieren bei einer Notfallübung für das Auftreten der Afrikanischen Schweinepest. Foto: Marcin Bielecki/PAP/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick