Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
05.02.2020, 18:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Hochwasser auch in Westdeutschland: Rhein-Pegel steigt

Braune Brühe schwappt über die Ufer, Straßen stehen unter Wasser, Schiffe dürfen nur noch langsam fahren. Doch nun dürfte sich die Hochwasserlage entspannen.

Ein Anwohner filmt mit seinem Handy in Zell eine Stelle an der Hochwasserschutzmauer, an der das Wasser der Mosel durch die Wand dringt. Foto: Thomas Frey/dpa

Ein Anwohner filmt mit seinem Handy in Zell eine Stelle an der Hochwasserschutzmauer, an der das Wasser der Mosel durch die Wand dringt. Foto: Thomas Frey/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick