14.02.2019, 10:12 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Heißen die Philippinen bald Maharlika?

Der Präsident der Philippinen hat schon öfters für Schlagzeilen gesorgt. Der neue Vorschlag von Rodrigo Duterte dürfte nun erneut zu vielen Diskussionen in dem südostasiatischen Land führen.

Rodrigo Duterte ist seit Mitte 2016 Präsident der Philippinen. Nun hat er sich die Umbebennung des Landes auf die Fahnen geschrieben. Foto: Bullit Marquez/AP

Rodrigo Duterte ist seit Mitte 2016 Präsident der Philippinen. Nun hat er sich die Umbebennung des Landes auf die Fahnen geschrieben. Foto: Bullit Marquez/AP

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus