Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
04.04.2019, 18:32 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Neuer Missbrauchsfall in NRW - Minister sieht Polizeifehler

Weiterer Missbrauchsverdacht neben dem schlimmen Fall von Lügde: In Bad Oeynhausen soll ein Physiotherapeut während der Behandlung Porno-Fotos von Kindern gemacht haben. Wieder soll es bei den Ermittlungen große Versäumnisse gegeben haben.

Webcam auf einem Computerbildschirm: Während der Behandlung soll ein Heilpraktiker aus Bad Oeynhausen pornografische Fotos von Kindern gemacht haben. Foto: Martin Gerten/Symbol

Webcam auf einem Computerbildschirm: Während der Behandlung soll ein Heilpraktiker aus Bad Oeynhausen pornografische Fotos von Kindern gemacht haben. Foto: Martin Gerten/Symbol

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Corona-Virus