Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

GN-Urlaubsfotos 03

/
3 - 2 - 1 - und Los! Angelika Oelrichs aus Nordhorn fragt sich: Wer gewinnt? Mia oder Dondolo?

Doppeltes Warten, macht doppelte Freude, wenns Grün wird: Beate und Silke Sleefenboom aus Emlichheim waren in Flensburg unterwegs. Sie findet: "Diese Ampelpaare stehen der Grafschaft sicher auch gut."

Ganz schön zutraulich: Ellen Petersen aus Schüttorf hatte täglich tierischen Besuch am ihren Ferienhaus in Dänemark.

Respekt! 2200 Kilometer ist Andreas Feldmann geradelt. Er schreibt: "Ich habe dieses Jahr eine Radtour von Rom über Bari, Igoumenitsa, Thessaloniki, Albanien, Montenegro und Kroatien gemacht." Er kam unfallfrei wieder an und hatte nur eine Reifenpanne in 26 Tagen. Er resümiert: "Ich habe viele nette und hilfsbereite Menschen kennengelernt. Tolles Europa"

Opa Helmut und Oma Sieglinde Nossels aus Uelsen waren mit Enkel Felix im Urlaub in der Türkei. Sie schreiben: Es war ein klasse Urlaub!

Was ein Hundeleben! Lotta macht einen Mittagsschlaf im Urlaub. Frauchen Hilda Hans war wach und hat es fotografiert.

Lotta lässt sich bei der Hitze die Möhre schmecken. Hilda Hans aus Emlichheim darf beim Futtern zugucken.

So lässt es sich aushalten! Anke Keutzaus Schüttorf schickt dieses Foto aus "Bad Meingarten".

Bereit zum Abheben: Jürgen Jaffke hat diesen Storch bei seinem Startmanöver fotografiert.

Hallo! Der kleine Oscar Göbel grüßt in den Gassen von der Altstadt Rab seine Oma Fenna.

Kurzes Päuschen für Fynn und Romy im Schatten bei 34 Grad Celsius auf Kreta. Simone Lönink nutzt die Gelegenheit für ein Foto.

Friedrich Höfker meint, das die Verbotene Stadt (Peking) doch nicht so „verboten“ ist

In den Gassen von der Altstadt Insel Rab Familie Mario Göbel. Eingesendet von Fenna Hesselink.

Auf Kreta genießen Fynn und Romy die Sonne, das Meer und die Berge. Simone Lönink aus Bad Bentheim hat das Foto eingeschickt.

Eine Reise zu den "Kaiserbädern" auf der Insel Usedom ist nicht nur für Berliner Urlauber, sondern auch für Grafschafter Radfahrer interessant und lohnenswert, findet Albert Rötterink aus Emlichheim. Auf diesem Foto ist die bekannte Seebrücke von Ahlbeck bei der Ankunft mit dem Rad zu sehen.

Den Triumphbogen in Paris hat Marion Claßen mit ihrer Freundin Inge Wehrmeyer besucht.

Wie warm ist das Wasser? Familie Keutz macht den Test. Anke Keutz aus Schüttorf schreibt: Sylt ist immer eine Reise wert.

Die Seebrücke von Heringsdorf auf Usedom bei Nacht, ein beruhigender Anblick. Aufgenommen hat es Albert Rötterink während einer Radtour über die Insel.

Los geht die wilde Tour! Dieses Foto hat Anke Keutz in Wildlands Zoo in Emmen aufgenommen.

Zunge raus und die Meerluft genießen: Hund Mika an der Ostsee. Eingereicht von Simon Schrader.

Schattenplätzchen unter dem Trampolin: Magnus und seine Hündin Hummel verbringen die Hitze im Schatten des eigenen Gartens. Eingereicht von Annika Bremmer aus Schüttorf.

Abkühlung gefällig? Vinzent genießt das Spiel mit dem Wasser. Ob Annika Bremmer, die das Foto gemacht hat, nass geworden ist, ist nicht bekannt.

Gleich geht es los! Kurz vor der Radtour haben sich die Teilnehmer des SSC Grasdorf noch zu einem Gruppenfoto aufgestellt. Christian Patzki hat uns das Foto zugeschickt.

Familie Patzki hat es auf der Vechtezompe gut gefallen, wie es aussieht.

Von diesem kleinen Hindernis ließ sich Birgit Tenfelde aus Nordhorn bei ihrer Radtour um die Müritz nicht aufhalten.

Ausflug der Familie Patzki auf dem Wasser mit der Vechtezompe.

Postkartenmotiv: Schleimündung von Simon Schrader fotografiert.

Hopp, Hopp, Pferdchen mach Galopp - äh spring hoch! Diese Wildpferde haben in der Geltinger Birk gespielt und Simon Schrader hat es beobachtet.

Sichtlich viel Spaß hatten Max, Felix und Jona Lohuis während ihres Urlaubes auf Norderney. Christoph Lohuis aus Neuenhaus hat den Moment festgehalten.

Neben vielen Stunden am Strand, im Wasser und auf dem Fahrrad hatten Max, Felix und Jona Lohuis gute Bedingungen zum Drachen steigen lassen, schreibt Christoph Lohuis aus Neuenhaus.

Prost! Auf den Urlaub! Alfried und Hermine Koers sowie Gunda und Hans-Helmut Drees an der Bar bei einem kühlen Drink in Cala Millor auf Mallorca.

Upside down: Simon Schrader hat den Leuchtturm Falshöft in Szene gesetzt.

Schloss Glücksburg aus der Sicht von Simon Schrader aus Nordhorn.

Hund Aiko scheint die Aussicht an der Ostsee zu gefallen. Simon Schrader hat das Foto eingereicht.

Sonnige Urlaubsgrüsse von der Ostsee schicken Heiko und Marion Busklas aus Schüttorf.

Thorsten Heinzel aus Bad Bentheim war abends am Alayna Beach und hat dieses Foto geschossen.

Bis auf den höchsten Berg Deutschlands, die Zugspitze, hat es der Begleiter von Angelika Lebeling geschafft.

Lenja, Joris und Elea waren mit Oma Erdbeeren pflücken in Manderveen - immer wieder schön! Jessica Wolbrink aus Wilsum hat uns das Foto geschickt.

"Sixpack vs. Onepack", schreibt Thorsten Heinzel aus Bad Bentheim.

"Ist dieser Platz noch frei?", das könnte diese Kuh vielleicht fragen wollen. Jan Beernink aus Nordhorn hat in den Bayrischen Alpen Urlaub gemacht.

Anja Kaalmink bittet uns diesen Text zu veröffentlichen: "Ein schwarzes Schaf ist immer dabei, allerdings ist es in diesem Fall kein Schaf, sondern ein Laufentenküken."
Am längsten Abend des Jahres haben Nachbarinnen aus Laar Laufentenküken getöpfert und so ein paar extra Urlaubsstunden genossen. Gisa Nordbeck hat es fotografiert.

Zu Besuch bei König Ludwig von Bayern war Angelika Lebeling aus Emlichheim.

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde - Arnold Wanning aus Schüttorf hat diese Rücken vom Aussichtsturm in Isterberg fotografiert.

Dieser Garten ist ein Kunstwerk und gehörte auch einem berühmten Künstler. Jutta Weißbrod-Stemmann aus Bad Bentheim war in in Giverny im Garten von Claude Monet. Sie schreibt: "Hier spürt man den Maler als Gärtner, der genau um die Komposition seiner Pflanzen und Blumen als Motiv für seine Bilder wußte. Der Garten - auch sein Kunstwerk."

Schade! Ein schöner Urlaubstag neigt sich dem Ende zu. Heidi Klönne war in dem kleinen Ferienort Wendtorf und hat diesen Ausblick von ihrer Ferienwohnung aus genossen.

Gute Freunde fietsen in der Grafschaft miteinander. Reinhard Sentker aus Bad Bentheim machte mit seinen Freunden im Juli am Steinhuder Meer Rast, als sie durchs Schaumburger Land radelten.

Gastspiel in Köln: Der Schalke Fanclub Nordhorn war für seine Sommerfahrt auf dem Weg nach Kröv an der Mosel und hat einen Zwischenstopp in Köln eingelegt. Eingesendet von Norbert Brinkmann

"Glück auf": Der Schalke Fanclub Nordhorn zeigt auch auf der Autobahn-Raststätte "Flagge".

Diesen tollen Ausblick auf den Sasbachwalden hat die Familie Tyman aus Wilsum genossen. Heidrun Tyman hat das Foto eingereicht.

Diesen tollen Ausblick auf den Sasbachwalden hat die Familie Tyman aus Wilsum genossen. Heidrun Tyman hat das Foto eingereicht.

Romantische Stimmung im Elsass: Familie Tyman aus Wilsum konnte den abendlichen Sonnenuntergang im Schwarzwald beobachten. Heidrun Tyman hat den Sonnenuntergang auch für die Grafschafter festgehalten.

Nach einem Bad in der Dänischen Nordsee hat Heike Busmann ihren Hund Carlo fotografiert. Sie schreibt dazu "frisch paniert".

"Unser Neufünländer Carlo auf den Weg in die Nordsee bei Hvide Sande in Dänemark", schreibt Heike Busmann.

Dreamteam am Strand: Hund Carlo mit seinem Herrchen. Heike Busmann aus Schüttorf hat das Foto eingereicht.

Familienzeit beim Eisessen: Anke Lohrberg mit ihrer Mutter, Anna und Max beim Eis essen bei the Ijskuip in Denekamp. Heinz Gerd Lohrberg aus Nordhorn hat das Foto eingereicht.

Am Tor zur Sonne - oder auch im Hotel Sungate - haben Heinz Gerd und Anke Lohrberg aus Nordhorn zehn schöne Tage in der Türkei verbracht.

Der Sonne entgegen: Hermann und Helga Hölter aus Wilsum waren mit der Aida Tour bei Norwegen, als sie diesen Sonnenuntergang beobachteten.

Arm in Arm genießen Rania und Ella Julianadorp. Andreas und Gabi Jürries aus Itterbeck schwärmen: "Es war ein toller Urlaub."

Zum Meer gehören Robben - und wenn keine zu sehen ist, muss man vielleicht mal selbst als "Seerobbe" sonnenbaden. Heidi Klönne aus Emlichheim hat das Foto eingereicht.

Urlaubsfotos einsenden