Aktualisiert: 26.06.2022, 12:41 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Norwegen

Oslo gedenkt Anschlagsopfern mit Gottesdienst

Es war möglicherweise ein islamistischer Terroranschlag mit zwei Toten und mehr als 20 Verletzten. Mit einem Gottesdienst wurde heute der Opfer gedacht.

In Gedenken an die Opfer: Blumen, Regenbogenfahnen und Schilder liegen am Tatort. Foto:Martin Solhaug Standal/NTB Scanpix/dpa

© Martin Solhaug Standal/NTB Scanpix/dpa

In Gedenken an die Opfer: Blumen, Regenbogenfahnen und Schilder liegen am Tatort. Foto:Martin Solhaug Standal/NTB Scanpix/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Orte

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus