19.12.2019, 23:10 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Fall Möritz: Kein Platz in der CDU mit Neonazi-Tattoo

Parteilogo auf dem Landesparteitag der CDU Sachsen-Anhalt. Landeschef Holger Stahlknecht hat angegeben, dass der Kreispolitiker Robert Möritz in seinem jetzigen Zustand, mit Neonazi-Tattoo, nicht Mitglied der CDU sein könne. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa

Parteilogo auf dem Landesparteitag der CDU Sachsen-Anhalt. Landeschef Holger Stahlknecht hat angegeben, dass der Kreispolitiker Robert Möritz in seinem jetzigen Zustand, mit Neonazi-Tattoo, nicht Mitglied der CDU sein könne. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus