Aktualisiert: 27.02.2015, 15:24 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Experte: Zerstörung von Kulturgütern durch IS „Supergau“

Experten zeigen sich vom Kulturvandalismus der IS-Terrormiliz entsetzt. Die Zerstörung antiker Figuren sei eine Vernichtung unseres Erbes, sagt der Mainzer Kriminalarchäologe Müller-Karpe. Schuldig machten sich aber auch viele deutsche Käufer von Antiken.

Screenshot aus einem Video der Terrormiliz Islamischer Staat, das angeblich zeigt, wie IS-Anhänger bedeutende Bildwerke aus der Antike zertrümmern (Echtheit des Fotos ist nicht bestätigt). Foto: Islamischer Staat

Screenshot aus einem Video der Terrormiliz Islamischer Staat, das angeblich zeigt, wie IS-Anhänger bedeutende Bildwerke aus der Antike zertrümmern (Echtheit des Fotos ist nicht bestätigt). Foto: Islamischer Staat

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus