Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.03.2019, 08:30 Uhr

Ex-Schüler richten Blutbad in brasilianischer Schule an

Sie kommen in der Frühstückspause, bewaffnet mit Revolver, Beil und Armbrust. Nach dem Amoklauf töten sich die Täter selbst. Ersten Ermittlungen zufolge hatten die jungen Männer einen Pakt geschlossen. Unklar ist aber immer noch: Was war ihr Motiv?

Ex-Schüler richten Blutbad in brasilianischer Schule an

Kerzen werden in Gedenken an die Opfer des Amoklaufs vor der Schule in Suzano angezündet. Foto: Paulo Lopes

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!