Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
06.11.2018, 07:31 Uhr

EU-Staaten wollen Terror-Information enger austauschen

Nur durch guten Austausch von Daten können Ermittler EU-weit auch erfolgreich im Kampf gegen Terror sein. Doch gerade an dieser Stelle hakt es immer wieder. Das soll nach dem Willen einiger EU-Staaten zukünftig besser werden.

EU-Staaten wollen Terror-Information enger austauschen

Justizministerin Barley begrüßt die Einigung in Paris. Foto: Thomas Frey

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren