19.08.2020, 17:14 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

EU erkennt Wahlergebnisse in Belarus nicht an

Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Merkel gehen zum Abschluss des EU-Gipfels in den Pressekonferenzraum. Die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten beraten in einer außerplanmäßigen Videokonferenz über den weiteren Umgang mit der politischen Krise in Belarus. Foto: John Thys/AFP Pool via AP/dpa

Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Merkel gehen zum Abschluss des EU-Gipfels in den Pressekonferenzraum. Die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten beraten in einer außerplanmäßigen Videokonferenz über den weiteren Umgang mit der politischen Krise in Belarus. Foto: John Thys/AFP Pool via AP/dpa

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus