gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Für Sie habe ich das Ohr an der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
smenzel
Susanne Menzel,
Redakteurin
Aktualisiert: 18.11.2022, 15:20 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Demonstrationen

Erneut schwere Proteste in Dutzenden Städten Irans

Brutale Gewalt, Knüppel und Gewehre schrecken die Menschen im Iran offenbar nicht mehr. Erneut soll es bei Protesten Tote gegeben haben. Doch die Demonstranten zeigen sich zunehmend furchtloser.

Ein Mädchen steht ohne das vorgeschriebene Kopftuch vor dem Azadi-Turm und zeigt mit beiden Händen das Victory-Zeichen. Bei landesweiten Protesten sind im Iran erneut viele Menschen getötet worden. Foto:Anonymous/ZUMA Press Wire/dpa

© Anonymous/ZUMA Press Wire/dpa

Ein Mädchen steht ohne das vorgeschriebene Kopftuch vor dem Azadi-Turm und zeigt mit beiden Händen das Victory-Zeichen. Bei landesweiten Protesten sind im Iran erneut viele Menschen getötet worden. Foto:Anonymous/ZUMA Press Wire/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.