gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Lernen Sie GN-Online erst einmal in Ruhe kennen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
gdoerr
Guntram Dörr,
Chefredakteur
26.09.2022, 18:08 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Konflikte

Erdogan: Interessen gegen Athen „allen Mitteln“ verteidigen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan setzt im Konflikt mit Griechenland weiter auf rhetorische Eskalation. Die Beziehung zwischen der Türkei und Griechenland sind derzeit auf einem Tiefpunkt.

Türkeis Präsident Recep Tayyip Erdogan gießt im Konflikt mit Griechenland Öl ins Feuer. Foto:Turkish Presidency/APA Images via ZUMA Press Wire/dpa

© Turkish Presidency/APA Images via ZUMA Press Wire/dpa

Türkeis Präsident Recep Tayyip Erdogan gießt im Konflikt mit Griechenland Öl ins Feuer. Foto:Turkish Presidency/APA Images via ZUMA Press Wire/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.