gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Für Sie habe ich das Ohr an der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
smenzel
Susanne Menzel,
Redakteurin
Aktualisiert: 01.12.2022, 05:45 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Schifffahrt

Elbe: Mindestens ein Jahr nur geringere Tiefgänge zulässig

Eigentlich sollte die mehr als 800 Millionen Euro teure Elbvertiefung großen Frachtern die Einfahrt in den Hamburger Hafen erleichtern. Wegen des vielen Schlicks ist das jedoch passé. Für mindestens ein Jahr ist die schiffbare Wassertiefe nun um einen Meter reduziert.

Ein Containerfrachter fährt im strahlenden Sonnenschein bei niedrigem Wasserstand die Elbe entlang Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild

© Axel Heimken/dpa/Archivbild

Ein Containerfrachter fährt im strahlenden Sonnenschein bei niedrigem Wasserstand die Elbe entlang Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.