23.06.2022, 22:20 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Corona-Pandemie

Drosten befürchtet nach Sommerferien sehr hohe Corona-Zahlen

Der Schutz der Impfung lässt langsam nach und die BA.5-Variante mit Tempo auf dem Vormarsch. Auch am Jahresende werde die Pandemie nicht vorbei sein, befürchtet Virologe Drosten.

Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie, Charité Berlin, befürchtet nach den Sommerferien sehr hohe Corona-Fallzahlen. Foto:Michael Kappeler/dpa

© Michael Kappeler/dpa

Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie, Charité Berlin, befürchtet nach den Sommerferien sehr hohe Corona-Fallzahlen. Foto:Michael Kappeler/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus