Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
21.02.2020, 23:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Durchbruch in Thüringen: Vereinbarung für Ramelow-Wahl

Ein Parteitagsbeschluss verbietet der CDU eine Zusammenarbeit mit der Linken. Doch nach dem Debakel um die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten wollen die Parteien kooperieren - für einen begrenzten Zeitraum.

Vertreter von Die Linke, SPD, Bündnis 90/Die Grünen und CDU sitzen bereits am 19. Februar für Gespräche zusammen. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Vertreter von Die Linke, SPD, Bündnis 90/Die Grünen und CDU sitzen bereits am 19. Februar für Gespräche zusammen. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Corona-Virus