Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
02.06.2019, 15:52 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Trump lobt Johnson und rät zu harter Brexit-Linie

In die Personaldebatten anderer Länder mischen sich ausländische Staatsgäste eigentlich nicht ein. US-Präsident Donald Trump kümmert das nicht. Vor seinem London-Besuch macht er sich für Boris Johnson als nächsten Premier stark und ermutigt zum „No-Deal“-Brexit.

US-Präsident Donald Trump im Herbst 2017 im Gespräch mit Boris Johnson. Foto: Evan Vucci/AP

US-Präsident Donald Trump im Herbst 2017 im Gespräch mit Boris Johnson. Foto: Evan Vucci/AP

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick