Aktualisiert: 16.08.2022, 16:42 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Daten für 2021

Diskriminierung bleibt in Deutschland weit verbreitet

„Die Zahl der uns geschilderten Diskriminierungsfälle ist alarmierend“, sagt die neue Antidiskriminierungsbeauftragte mit Blick auf die Zahlen für das vergangene Jahr.

Ferda Ataman bei der Vorstellung des  Jahresberichts der Antidiskriminierungsstelle des Bundes. Foto:Wolfgang Kumm/dpa

© Wolfgang Kumm/dpa

Ferda Ataman bei der Vorstellung des Jahresberichts der Antidiskriminierungsstelle des Bundes. Foto:Wolfgang Kumm/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.