Aktualisiert: 04.03.2019, 13:52 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Deutschkenntnis-Nachweis für ausländische Geistliche geplant

Die staatliche türkische Religionsbehörde hat hunderte Imame nach Deutschland entsandt. Oft sprechen diese kaum Deutsch. Gleiches gilt für andere ausländische Geistliche. Das soll sich nun ändern.

Eine Statistik zu aus dem Ausland stammenden Geistlichen gibt es nach Angaben des Innenministeriums nicht. Foto: Oliver Berg

Eine Statistik zu aus dem Ausland stammenden Geistlichen gibt es nach Angaben des Innenministeriums nicht. Foto: Oliver Berg

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.


Zahlungsmittel-PW-Icons
  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.

gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Für Sie habe ich das Ohr an der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
smenzel
Susanne Menzel,
Redakteurin