07.12.2020, 16:20 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Curevac peilt Zulassung in der EU und in Lateinamerika an

Spritze mit einem möglichen Impfwirkstoff gegen das Coronavirus der Tübinger Firma Curevac. Foto: Christoph Schmidt/dpa

Spritze mit einem möglichen Impfwirkstoff gegen das Coronavirus der Tübinger Firma Curevac. Foto: Christoph Schmidt/dpa

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus