Aktualisiert: 25.05.2022, 17:59 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Koalitionsverhandlungen

Schwarz-Grün in Schleswig-Holstein soll Ende Juni stehen

Wenn es nur nach der Stimmung der Verhandler in Schleswig-Holstein ginge, wäre es ein Klacks. Doch CDU und Grüne müssen recht unterschiedliche Programme vereinen. Und der Zeitplan ist ehrgeizig.

Karin Prien und Daniel Günther von der CDU treten mit Aminata Touré und Monika Heinold vor die Kameras. Foto:Markus Scholz/dpa

© Markus Scholz/dpa

Karin Prien und Daniel Günther von der CDU treten mit Aminata Touré und Monika Heinold vor die Kameras. Foto:Markus Scholz/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus