gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin
19.09.2022, 15:24 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Kurden

Bundesanwaltschaft klagt mutmaßlichen PKK-Funktionär an

Die kurdische Arbeiterpartei PKK ist in der Türkei verboten und wird auch in Deutschland als terroristische Vereinigung verfolgt. Ein mutmaßlicher Funktionär kommt nun wohl vor Gericht.

Die Fahne der auch in Deutschland verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK auf einer Demonstration in Hamburg (Archivbild). Foto:picture alliance / dpa

© picture alliance / dpa

Die Fahne der auch in Deutschland verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK auf einer Demonstration in Hamburg (Archivbild). Foto:picture alliance / dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.