Aktualisiert: 02.06.2022, 21:48 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Ministerpräsidentenkonferenz

Bund und Länder wollen sich gegen Corona im Herbst wappnen

Der Sommer naht, und die Corona-Infektionen sinken. Doch es richten sich schon besorgtere Blicke auf die kältere Jahreszeit. Nach zuletzt offenem Krach soll jetzt ein gemeinsames staatliches Vorgehen her.

Im kommenden Herbst und Winter könnte es wieder strenge Corona-Regeln geben. Foto:Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

© Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Im kommenden Herbst und Winter könnte es wieder strenge Corona-Regeln geben. Foto:Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.