Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
03.03.2019, 20:52 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Algeriens Präsident kandidiert wieder und kündigt Rückzug an

Algerien erlebt seit mehr als einer Woche die größten Proteste seit dem Ende des Bürgerkriegs. Die Menschen fordern, dass Präsident Bouteflika nicht noch einmal zur Wahl antritt. Doch in den vergangenen Tagen scheint die Machtelite einen Plan gefasst zu haben.

Polizisten sind in Algier aufgezogen und beobachten Demonstranten, die gegen eine erneute Kandidatur des algerischen Präsidenten Bouteflika protestieren. Foto: Fateh Guidoum/AP

Polizisten sind in Algier aufgezogen und beobachten Demonstranten, die gegen eine erneute Kandidatur des algerischen Präsidenten Bouteflika protestieren. Foto: Fateh Guidoum/AP

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick