24.11.2020, 14:14 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Bluttaten an Schule als Zeichen steigender Jugendgewalt?

Einsatzfahrzeuge von Polizei und Rettungsdiensten stehen vor einer Schule in Östringen, an der ein 13-Jähriger einen Mitschüler attackierte. Foto: Julian Bucher/Einsatzreport 24/dpa

Einsatzfahrzeuge von Polizei und Rettungsdiensten stehen vor einer Schule in Östringen, an der ein 13-Jähriger einen Mitschüler attackierte. Foto: Julian Bucher/Einsatzreport 24/dpa

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus
Themenseite