gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Für Sie habe ich das Ohr an der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
smenzel
Susanne Menzel,
Redakteurin
Aktualisiert: 05.09.2022, 16:44 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Krieg in der Ukraine

AKW Saporischschja: Erneut Notabschaltung nach Beschuss

Die Lage um das russisch besetzte Atomkraftwerk in der Südukraine ist weiter angespannt. Nachdem zuletzt noch ein Reaktor in Betrieb war, musste nun auch dieser heruntergefahren werden. Die Angst vor einem atomaren Zwischenfall bleibt.

Das Atomkraftwerk in Saporischschja ist das größte in Europa. Foto:Iaea Mission/Iaea Imagebank/Planet Pix via ZUMA Press Wire/dpa

© Iaea Mission/Iaea Imagebank/Planet Pix via ZUMA Press Wire/dpa

Das Atomkraftwerk in Saporischschja ist das größte in Europa. Foto:Iaea Mission/Iaea Imagebank/Planet Pix via ZUMA Press Wire/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.