02.08.2021, 16:32 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Beirut: Spuren der Hafen-Explosion noch immer tief

Der Hafen von Beirut einen Monate nach dem Unglück. Die Wucht der Explosion war so enorm, dass sie nicht nur große Teile des Hafens in Schutt und Asche legte, sondern auch die umliegenden Wohnviertel massiv zerstörte. Foto: Marwan Naamani/dpa

Der Hafen von Beirut einen Monate nach dem Unglück. Die Wucht der Explosion war so enorm, dass sie nicht nur große Teile des Hafens in Schutt und Asche legte, sondern auch die umliegenden Wohnviertel massiv zerstörte. Foto: Marwan Naamani/dpa

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus