21.09.2022, 00:08 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Von Russland besetzte Gebiete

Baerbock: Russland verhöhnt Ukraine und UN mit Referenden

Man dürfe sich von dieser Provokation Russlands „nicht kirre machen lassen“, mahnt Außenministerin Baerbock. Sie sieht in den Scheinreferenden in besetzten Gebieten eine Verzweiflungstat Putins.

Außenministerin Annalena Baerbock findet klare Worte zu den geplanten Abstimmungen. Foto:Christophe Gateau/dpa

© Christophe Gateau/dpa

Außenministerin Annalena Baerbock findet klare Worte zu den geplanten Abstimmungen. Foto:Christophe Gateau/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.