Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin
Aktualisiert: 27.09.2022, 12:13 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Nach US-Kritik

Medwedew: Mögliche Reaktion mit Atomwaffen „kein Bluff“

Erneut droht Putin mit dem Einsatz von Atomwaffen. Während die USA auf diese Ankündigung mit Kritik reagieren, hält Ex-Kremlchef Medwedew den Einsatz für berechtigt - unter bestimmten Voraussetzungen.

Der ehemalige Kremlchef Dmitri Medwedew (l) - hier 2018 neben dem russischen Präsident Wladimir Putin - ist offen für den Einsatz von Atomwaffen. Foto:Alexander Zemlianichenko/AP/dpa

© Alexander Zemlianichenko/AP/dpa

Der ehemalige Kremlchef Dmitri Medwedew (l) - hier 2018 neben dem russischen Präsident Wladimir Putin - ist offen für den Einsatz von Atomwaffen. Foto:Alexander Zemlianichenko/AP/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.