Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
Aktualisiert: 25.07.2019, 16:34 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Zerrissenes Deutschland: Klare Unterschiede bei Armutsgefahr

Reiches Bayern, abgehängtes Bremen: Das Armutsrisiko in Deutschland ist regional noch immer sehr unterschiedlich. Welche Menschen sind besonders gefährdet - und was ist eigentlich aus der Ost-West-Kluft geworden?

Mitarbeiter der Bremerhavener Tafel bereiten Obst und Gemüse vor. In Bremen waren im vergangenen Jahr 22,7 Prozent der Menschen von Armut bedroht. Foto: Carmen Jaspersen

Mitarbeiter der Bremerhavener Tafel bereiten Obst und Gemüse vor. In Bremen waren im vergangenen Jahr 22,7 Prozent der Menschen von Armut bedroht. Foto: Carmen Jaspersen

Von Jenny Tobien, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.