21.08.2021, 05:16 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Arianespace: Raketenstart mit OneWeb-Satelliten verschoben

Mehrere OneWeb-Satelliten stehen vor der Verladung zum Flug ins All nebeneinander. Der Start einer russischen Sojus-Trägerrakete mit 34 Satelliten an Bord ist nach Angaben des Betreibers Arianespace erneut verschoben worden. Foto: Airbus One Web/dpa

Mehrere OneWeb-Satelliten stehen vor der Verladung zum Flug ins All nebeneinander. Der Start einer russischen Sojus-Trägerrakete mit 34 Satelliten an Bord ist nach Angaben des Betreibers Arianespace erneut verschoben worden. Foto: Airbus One Web/dpa

Jetzt weiterlesen!
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus