Aktualisiert: 06.10.2022, 16:59 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Missbrauch

Alt-Erzbischof Zollitsch gesteht „gravierende Fehler“ ein

Seit über zehn Jahren erschüttert der sexuelle Missbrauch von Kindern die katholische Kirche. Das Missbrauchsgutachten für das Erzbistum Freiburg lässt auf sich warten. Nun äußert sich der frühere Erzbischof Zollitsch.

Robert Zollitsch war bis 2014 Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Foto:Patrick Seeger/dpa

© Patrick Seeger/dpa

Robert Zollitsch war bis 2014 Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Foto:Patrick Seeger/dpa

Von Christian Böhmer und Christoph Driessen, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.